Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

„Gelenkerhalt vor Gelenkersatz“ – dieser wichtige Leitsatz erzählt viel über den Fortschritt in der Orthopädie. In unserer Klinik folgen wir ihm konsequent. Insbesondere am Hüft- und Kniegelenk kann heute in vielen Fällen ein künstlicher Gelenkersatz für viele Jahre verhindert werden. Möglich wird das durch unsere hohe Spezialisierung auf komplexe Korrektureingriffe, wie zum Beispiel eine Dreifachbeckenumstellung.

Ist die Implantation eines künstlichen Gelenkes nicht mehr zu vermeiden, bietet unsere Klinik den Patientinnen und Patienten das komplette Spektrum der Primär- und Wechselendoprothetik an. Mit der roboterassistierten Implantation von Knieendoprothesen (CORI-System) verfügen wir zudem über die neueste Technik, um ein optimales Ergebnis erzielen zu können. Wir gehören hier zu den Vorreitern auf diesem Gebiet.

Mehrfach ausgezeichnete orthopädische Fachklinik

Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie erhielt 2022 vom Institut der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) eine Sonderauszeichnung im Bereich „Orthopädie und Unfallchirurgie“ im Rahmen des Klinikrankings „Deutschlands beste Krankenhäuser“. Die Auszeichnung ist ein Gütezeichen für Qualitäts- und Patientenorientierung. Grundlage für die Vergabe sind sowohl sachliche Kriterien der Qualitätsberichte als auch individuelle Patientenbewertungen.

2023 wurde das Evanglische Klinikum Gelsenkirchen erneut als eines von "Deutschlands besten Krankenhäusern" ausgezeichnet.

Dr. Stephan Schmidt wurde 2024 von FOCUS Gesundheit zweimal als TOP Mediziner ausgezeichnet: Für die Bereiche "Fußchirurgie" und "Unfallchirurgie".

TOP Mediziner 2024: Fußchirurgie
TOP Mediziner 2024: Unfallchirurgie

Unsere Leistungsschwerpunkte

Unsere Sprechstunden

Unsere Sprechstunden werden auch in arabischer, türkischer und russischer Sprache angeboten. Die Termine finden nach telefonischer Vereinbarung statt.

Gelenk-Sprechstunde (arthroskopische Operationen, Endoprothesen)

Dienstag und Donnerstag: 13.00 – 15.00 Uhr 
Terminvereinbarung unter: 0209 160-1101 

Hand-Sprechstunde

Dienstag: 13.00 – 15.00 Uhr 
Terminvereinbarung unter: 0209 160-1101 

Fuß-Sprechstunde

Mittwoch: 13.00 – 15.00 Uhr 
Terminvereinbarung unter: 0209 160-1101 

Osteosynthese-Sprechstunde

Täglich: 10.00 – 12.00 Uhr 
Terminvereinbarung unter: 0209 160-1101 

BG-Sprechstunde

Montag - Freitag: 10.00 – 12.00 Uhr 
Terminvereinbarung unter: 0209 160-51150 

Kinder- und Schülersprechstunde

Täglich: 14.00 – 15.00 Uhr 
Terminvereinbarung unter: 0209 160-1101 

Privatsprechstunde

Nach Vereinbarung
Terminvereinbarung unter: 0209 160-1101 

Zertifiziertes Medizinisches Wundzentrum

Die Versorgung chronischer Wunden ist komplex und wird in unserer Klinik durch ausgewiesene Wundexperten gewährleistet. Als re-zertifiziertes Medizinisches Wundzentrum sind wir in Gelsenkirchen einzigartig.

Die Ursache von Wunden ist in der Chirurgie vielfältig. Häufig sind die chronisch venöse Insuffizienz, die periphere arterielle Verschlusskrankheit sowie das diabetische Fußsyndrom verantwortlich.

Durch interdisziplinäre Zusammenarbeit in unserem zertifizierten Medizinischen Wundzentrum entsprechend der Initiative chronischer Wunden werden Ganzkörper-Ursachen und lokale Faktoren ganzheitlich behandelt. Damit wird der Mensch sowie seine Wundsituation berücksichtigt und indikationsgerecht behandelt.

Die Anschlussversorgung wird durch die eigens eingestellte Wundexpertin zuverlässig sichergestellt. Es bestehen außerdem Kooperation mit Gemeinschaftspraxen.

Weitere Informationen

Häufige Krankheitsbilder

Wir behandeln das komplette Spektrum der Erkrankungen und Verletzungen der Knochen und Gelenke. Einer unserer Schwerpunkte ist die gelenkerhaltende Chirurgie und die Endoprothetik. Die häufigsten Krankheitsbilder stellen wir Ihnen hier vor:

nach oben