Klinik für Seelische Gesundheit

Herzlich willkommen bei uns! Dass Körper und Geist miteinander verbunden sind, wird in vielen Kulturen seit Tausenden von Jahren gelebt. Die Naturwissenschaften konnten diese These in den letzten hundert Jahren mit viel Forschung dazu eindrucksvoll belegen. In die moderne Medizin fand diese ganzheitliche Sicht auf den Menschen ihren Eingang durch die Weiterentwicklung psychiatrischer und psychotherapeutischer Therapien und die Schaffung des Bereiches der Psychosomatik. Aber auch die Körpermedizin wird zunehmend psychologischer. Abteilungen die Krebserkrankungen behandeln arbeiten im 21. Jahrhundert immer auch psychoonkologisch. Die Schmerztherapie integriert die Psychotherapie und im ambulanten Bereich gibt es immer mehr Angebote, die mit einer ganzheitlichen Grundhaltung auf die Patientinnen und Patienten zugehen.

Wir fühlen uns ein in unsere Patienten, vom Beginn der Aufnahme bis zur Entlassung. Fast jeder der bei uns Hilfe sucht, hat neben seiner Erkrankung auch Angst: Angst vor dem Ausgang der Erkrankung und Angst davor, was im Krankenhaus mit ihm oder ihr passieren soll. Dieser Angst lässt sich begegnen: Durch Freundlichkeit der behandelnden Teams und stetem Erklären und Transparentmachen: Was passiert wann und wo und mit welchem Ziel? Wird es mit Schmerzen verbunden sein? Wer kann mich dabei begleiten?

Diese Mischung aus Therapie auf höchstem wissenschaftlichem Niveau gepaart mit einer freundlichen einfühlenden Grundhaltung ist unsere Mission.

Ausgezeichnet durch das F.A.Z.-Institut

Die Klinik für Seelische Gesundheit erhielt 2022 vom Institut der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) eine Sonderauszeichnung im Bereich „Allgemeine Psychiatrie“ im Rahmen des Klinikrankings „Deutschlands beste Krankenhäuser“. Die Auszeichnung ist ein Gütezeichen für Qualitäts- und Patientenorientierung. Grundlage für die Vergabe sind sowohl sachliche Kriterien der Qualitätsberichte als auch individuelle Patientenbewertungen.

2023 wurde das Evanglische Klinikum Gelsenkirchen erneut als eines von "Deutschlands besten Krankenhäusern" ausgezeichnet.

Unser Behandlungskonzept

Wir behandeln sämtliche seelischen Erkrankungen. Hierzu zählen insbesondere die Diagnostik und Therapie von psychosomatischen und affektiven Erkrankungen (wie z.B. Burn-Out, Depressionen), Ängsten und Traumafolgestörungen, Suchterkrankungen und Alterserkrankungen (beispielsweise Demenzen). Eine Krisenstation ergänzt unser Behandlungsangebot. Unsere Behandlung orientiert sich an den jeweils neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Therapie psychischer Erkrankungen und den Leitlinien der Fachgesellschaften.

Die enge Zusammenarbeit und Verzahnung mit den zahlreichen anderen Fachabteilungen am Evangelischen Klinikum Gelsenkirchen sind eine besondere Stärke unserer Klinik. So können wir den komplexen Wechselwirkungen zwischen körperlichen und psychischen Erkrankungen optimal Rechnung tragen.

Erfahren Sie mehr zu unserem Behandlungskonzept

Weitere Angebote

Häufige Krankheitsbilder

Wir behandeln das komplette Spektrum der seelischen Erkrankungen. Erfahren Sie hier mehr über die häufigsten Krankheitsbilder:

nach oben