Telefonsprechstunde: unklare Gewichtsabnahme

Am 15.12.2022 bietet das EVK eine Telefonhotline zum Thema „unklare Gewichtsabnahme“ an. Im Zeitraum von 16 bis 18 Uhr haben Betroffene die Möglichkeit, sich telefonisch beraten zu lassen.

Bei einer unklaren Gewichtsabnahme kommt es bei Betroffenen zu einem Gewichtsverlust, obwohl diese sich ausreichend ernähren. Für eine genaue Diagnose sollte schnellstmöglich ärztlicher Rat eingeholt werden.

Die Ursachen für unklare Gewichtsabnahme können vielseitig sein. Einflussfaktoren wie Stress, Trauer oder Sorge können mögliche Gründe sein. Die häufigsten Ursachen sind aber Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Infektionen, Parasiten, Medikamente oder auch Diabetes. Jedoch können auch psychische Erkrankungen oder auch Alkohol- und Drogenkonsum verantwortlich für eine unklare Gewichtsabnahme sein. Im schlimmsten Fall ist die Erkrankung auf einen Tumor zurückzuführen.

Um Patient:innen zu beraten und ihnen weitere Schritte aufzuzeigen, bieten Prof. Dr. Chris Braumann und Dr. Jörn-Eike Scholle am 15.12.2022 eine Telefonhotline an. Betroffene können von 16 Uhr bis 18 Uhr den beiden Experten ihre Fälle schildern und sich beraten lassen.

Die Telefonhotline kann eine erste Anlaufstelle sein, sie ersetzt jedoch keinen realen Besuch bei einem/einer Hausärzt:in oder Fachärzt:in.

Telefon-Sprechstunde
15. Dezember 2022
16:00 bis 18:00

Tel. 0209 / 160-1801 (Prof. Dr. Braumann)
Tel. 0209 / 160-1301 (Dr. Scholle)

Zurück

nach oben